Dienstag, 30. September 2014

Hosenfertigwerdedienstag!

Ich bin so froh, wenn ich die Hosenprojekte hinter mir habe... Sie lagen hier zu lange unfertig, halbfertig und so herum, so dass ich schon wieder so viele neue Ideen habe, die ich gerne beginnen würde. Aber ich halte mich strikt dran: Erst die Altlasten fertigstellen, bevor neue Projekte begonnen werden.

Bereits fertig ist die Hose von der Kleinen. Den Schnitt (Ottobre 4/13 Nr. 5) habe ich schon mal genutzt und finde ihn prima. Er sieht so schön tuffig um den Po aus und die Beinchen sind eng. Ich habe allerdings die Weite in 68 und Länge in 80 gemacht. Die Hose ist auch gefüttert, der Feincord ist mir für den Herbst/Winter zu dünn.

Heute (ich hoffe es jedenfalls), wird die Eulenhose (Ottobre 6/12 Lontoon Poika) für die Große fertig. Das ist dann auch die letzte total bunte Hose, die nächsten werden etwas schlichter. Sie liebte diese Eulen sehr und ihre Lieblingsfarbe ist orange, so dass das passt. Und wenn man den Meter für (schon wieder ein Schnäppchen) für eine Handvoll Euros kriegen kann, bin ich dabei.

Der Reißverschluss ist nur angetäuscht, der Knopf aber echt und funktionstüchtig (ich darf keine Schiebeknöpfe mehr nehmen...), der Bund ist immer viel zu weit, deshalb ziehe ich obligatorisch ein Gummiband ein. Die Gürtelschlaufen schenke ich mir in der Regel.

Am Knie (naja, unterhalb...) eine Herzverstärkung.

Damit sie ein bisschen wärmt, habe ich sie mit kuscheligem Sanettajersey gefüttert.
Ein Blick in die Werkstatt: Heute wird die Eulenhose fertig gestellt!
Aktuelles Projekt bei der Arbeit...

Die Gesäßtaschen werden angebracht. Alles soll symmetrisch sitzen.

So sieht es aktuell von vorne aus
Wie ihr seht, muss "nur" noch die Schrittnaht abgesteppt werden (wo versteckt sich eigentlich die Zwillingsnadel?!?), das Bündchen angenäht werden, Knopf samt Knopfloch angebracht werden und an den Beinkanten Futterstoff (der gleiche Kuscheljersey wie der Hose oben) und Hosenstoff verbunden werden. Ach ja, es wäre nicht schlecht, die Seitennähte noch zu schließen...!

Ich mach mich mal an die Arbeit an diesem schönen Creadienstag.

Alles Gute, Johanna

1 Kommentar:

  1. Liebe Johanna
    Die Hosen sind toll! Darf ich bei dir Kind sein? Die obere ist der Oberhammer!
    Ganz liebe Grüsse
    Katja

    AntwortenLöschen