Samstag, 5. Juli 2014

Hosen

Eine alte Papajeans kann zu so etwas entzückendem werden:





Ich liebe diese Hose. Eigentlich sollte ja eine schnelle Gartendreckigwerdsandkistenundblumenausbuddelhose werden. Dann aber habe ich einer älteren Ottobre geblättert, den Schnitt gesehen, abgewandelt und *hach* dann die Taschen und Saumkanten mit Stoffresten (siehe Projekt Resteverwertung) betüddelt. I LIKE!

Tricky war es, die Nähte schön zu bekommen. Jeansgarn habe ich nicht gekriegt und dann wurde mir Knopflochgarn empfohlen. Ich muss sagen, ich bin das erste Mal schlecht beraten worden (ich mag den örtlichen Dealer eh nicht so, aber für Garn hat es sonst gereicht...). Aber wenn man nur die Unterfadenspule damit bespult und als Oberfaden einen normalen Faden nimmt, sieht es ganz ok aus. Ich habe die Nähte mit der Ovi versäumt und alles mit der Nähmaschine zusammengenäht. Das mache ich jetzt öfter, so werden die Nähte nicht so dick und ich finde es ganz dekorativ.

Ein weiteres Hosenprojekt war es, kurze Hosen zu nähen. Die Hose aus dem Rosastreifenstoff mag ich ebenfalls sehr. Auch hier war noch was über. Für mein krabbelndes Blumenpflückekind aber irgendwie zu empfindlich. Aber Projekt Resteverwertung schrieb vor, dass daraus noch was entstehen muss. Warum also nicht einfach noch eine kurze Hose daraus machen? Ich habe den bewährten Hosenschnitt Lontoon Poika  aus der Ottobre genommen und die Beine gekürzt. Ich finde, es ist echt gut geworden und auch das Kind mag sie. Ich habe in der letzten Zeit immer Schiebeknöpfe genommen, in der Annahme, dass Kindergartenkinder diese selber schließen können. Aber die blöden Dinger verrutschen immer. Also gibt es das nächste Mal richtige Jeansknöpfe.




Viele liebe Grüße, Johanna

1 Kommentar:

  1. Liebe Johanne
    Endlich komme ich dazu deine Hosen zu bewundern :) sie sehen klasse aus, magst du mit verraten aus welcher ottobre die Hosen aus Papajeans sind? Die "muss" ich wohl meinem kleinen, krabbelden Prinzen auch machen ;)
    Ganz liebe Grüsse
    Katja

    AntwortenLöschen