Montag, 14. Oktober 2013

My kid wears-Kuschellatzhose!

Heute mal was für die Kleine! Eine Latzhose aus Nickistoff nach Burdaschnitt. Inspiriert durch die vielen Klimperklein Latzhosen wollte ich sowas auch machen. Dann fiel mir ein, dass ich, ganz zu Beginn meiner Nähkarriere ein Burdaschnittpaket gekauft habe, wo ein ähnlicher Schnitt drin war. Den habe ich etwas umfunktioniert, beispielsweise die Knöpfe an den Beinen weggelassen und Bündchen unten angenäht.
Ich habe den Schnitt, weil burda immer recht groß ausfällt, in Größe 74 ohne Nzg zugeschnitten und dachte, die Maus würde drin versinken. Aber dem ist nicht so. Noch schön zum 'reinwachsen und nicht so riesig. Perfekt! Jetzt kann ich nach dem selben Schnitt nämlich die restlichen Hosen fertig machen. Ein Krabbelkind im Winter stellt doch andere Anforderungen, als eines im Sommer wo es schön warm ist!


So kann man schön herumkullern, robben oder einfach nur herumliegen und es ist schön kuschelig (besonders für die Mama...)

Platz zum Strampeln ist auch da...

...und mit einer kleinen Stickerei aufgepeppt. Von der Elfenwerkstatt ein Freebie. Ich glaube letztes Jahr Weihnachten!



Und da heute Montag ist, ab damit zu Fräulein Rohmilch und zu Kiddikram".

 Eine tolle Woche und liebe Grüße,
Johanna

Kommentare:

  1. Super süß! Ich liebe Babys in Kuschelnicki <3
    Ich finde deine Lösung klasse mit den Bündchen und dem Schrägband (der Schnitt hat doch eigentlich Belege, oder? Aber ist ist immer doof mit Nicki)
    Sehr sehr schön. Tolle Farbwahl!
    LG Leene

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Leene, ja stimmt. Häufig wird mit Belegen gearbeitet. Witzigerweise sieht der Schnitt das vor. Das geht mit Streifenversäuberung auch prima, grade weil der Schnitt gerafft ist, ist das so deutlich einfacher (oder man müsste die Hose komplett füttern). Allerdings darf man bei der Streifenversäuberung in diesem Fall nicht dehnen, sonst wellt sich das so wie bei mir.
    Viele Grüße,
    Johanna

    AntwortenLöschen
  3. Eine tolle Strampelhose! Mir gefällt die Farbe sehr (und das Burda einen Schnitt mit guter Paßform entwickelt hat - schade, dass meiner da schon rausgewachsen ist).
    Liebe Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Strampelhose.Ich hab für Anton eine ganz ähnliche (auch aus grünem Nicki) genäht. Meine absolute Lieblingshose!

    AntwortenLöschen