Montag, 9. Januar 2012

Wieder da - Hurra!

Es geschehen noch Zeichen und Wunder! Seit unserem Umzug im Mai war mein Lade/Überspielkabel für die Digicam verschütt gegangen. Und gestern macht mein Mann in seinem Chaos Ordnung und tadaaaaaaaa! Jetzt konnte ich endlich meine alten Fotos, die noch auf der Kamera waren auf den Rechner ziehen und meine damaligen Nähkunstwerke bewundern. Ach, das ist so toll, nun kann ich endlich wieder ganz easy-peasy knipsen und auch mein Mädchen wieder häufiger ablichten.

Damals entstand als Taufgeschenk für Freunde diese Zwergenkombi:

Der Drache ist appliziert und die Zacken sind mit Zackenliste eingenäht und der Flügel ist nur einseitig befestigt, so dass er flattert. Für mein Mäuschen habe ich die Hose auch genäht, allerdings mit pinkem Drachen.

Einer unserer Lieblingspullis ist dieser mit appliziertem Schaf:


Das Schaf ist aus flauschigem Moltonstoff appliziert mit baumelnden Beinchen. Im Kopf auf der Vorderseite befindet sich eine Quietsche.

Beide Sachen sind wieder nach eigenem Schnitt und eigener Idee entstanden.

Zu guter Letzt noch Evas Weihnachtskleidchen:


Der Schnitt ist der Burda 3/11 entnommen und sehr einfach zu nähen. Das wird nicht das letzte Mal gewesen sein. Für den Sommer nehme ich dann schöne leichte Stoffe. Und Fräulein war und ist ganz verliebt. Immer wenn sie das Kleid sieht, dann muss es angezogen werden. Egal was sie anhat, man kann es also auch prima als Schürze verwenden und über eine Jeans ziehen. Hier habe ich einen edlen Stoff benutzt der zum Teil Cashmere ist. War allerdings ein Stoffrest aus einem Rock für meine Mutter. Ist also schön kuschelig, aber Nachteil: Nicht in der Maschine waschbar. Aufgestickt habe ich einen Button aus der "Rotkäppi und Freunde" Reihe von Ginihouse3. Blöderweise hat meine Stickmaschine die falsche Farbe angezeigt so dass der Wolf nun so dusslig rote Augenbrauen hat. Aber im Märchen ist ja schließlich alles möglich.

Ich wünsche Euch eine schöne Woche!




Kommentare:

  1. Du Liebe,
    ich freue mich auf weitere Bilder! :-)
    Die Drachen gefallen mir supergut, genauso übrigens wie der Puppenbuggy aus dem letzten Post.
    Sei umarmt!

    AntwortenLöschen
  2. Die Umhaengeschuerze sieht echt suess aus.Tolles Projekt!!!!


    Sei lieb Gegruesst von Conny

    AntwortenLöschen